Axel Janßen

« Zurück zur Übersicht

Der Diplom-Pädagoge Axel Janßen ist beeindruckend aufgestellt: Er ist Unternehmer, Ausbilder, Coach und Coach-Ausbilder, Trainer und Autor in einer Person. Besonders in der Wirtschaftsbranche ist seine Meinung zum Thema Coaching mehr als gefragt: für viele dieser Berufszweige hat er sogar eine ganze Reihe von vielbeachteten, neue Modellen und Konzepten entwickelt, die nicht nur die Wirklichkeit in den Unternehmen und Organisationen abbilden, sondern vor allem pragmatisch sind.

Bei seinen Schulungen führt ihn ein ganz besonderer Grundsatz an: „Wie lernen Menschen in Unternehmen und warum verändern sie sich?“. Die Antworten spiegeln sich seit 2001 in der Konzeption und Durchführung einer Vielzahl von Coach-Ausbildungen, Teamcoachings, Einzelcoachings, Workshops und Trainings wider. Seine langjährige Führungserfahrung verbunden mit der langjährigen Praxis als zertifizierter und lizensierter Systemischer Management Coach in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen haben seinen Blick auf die Systeme geschärft.

Axel Janßen ist Ehrenpräsident des Deutschen Verbands für Coaching und Training (dvct), war Vorstandsvorsitzender des Deutschen Verbandes für Coaching und Training, dvct e.V. und ist Mitbegründer der Hamburger Schule, einer Erklärungssystematik für das Coaching.