Eigene Motivation und überzeugende Körpersprache

« Zurück zu Natürlich überzeugen Sie!

Dieser Motivation – Workshop ist für Sie interessant, wenn Sie…

… souverän und von innen heraus gestärkt auftreten möchten – vor sich selbst und vor anderen. Ihre Motive, Werte und Körpersprache – diese drei Attribute lassen sich nicht voneinander trennen. Im Gegenteil: sie hängen unmittelbar zusammen. Nur, wer sich kennenlernt und eine starke und authentische innere Haltung besitzt, kann dies auch souverän in der Körpersprache zeigen.

Auf neurologischer Grundlage tauchen wir mit Ihnen in diese Thematiken ein. Sie erarbeiten Ihre Basis für Ihre persönliche Führungskompetenz in allen Lebensbereichen.

Inhalte

In dem 2-tägigen Workshop „Eigene Motivation und überzeugende Körpersprache“ erlernen Sie, das gesamte Spektrum Ihrer persönlichen Motivationspotenziale zu erkennen und in einem spürbar bleibenden Körper-Gefühl und -Ausdruck zu verankern.

  • Persönliche MotivationsPotenzialAnalyse (MPA)
  • Übungen zum Thema „Motive erkennen und Motivation auslösen“
  • Zusammenhänge Körper und Persönlichkeit
  • Workshop: Körperpräsenz und Körperwahrnehmung

Nutzen

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung braucht die Wahrnehmung der eigenen Motivationen und das Feedback des eigenen Körpers. Um sich und seine Ideen im beruflichen Alltag überzeugend präsentieren zu können, bedarf es der Verbindung von Körper und Persönlichkeit. „Standing“ für die eigenen Ideen und Ideale ist ebenso wichtig, wie das „Rückgrat“, um aus sich selbst heraus überzeugen zu können und authentisch zu sein. Wenn Sie Ihre Motive kennen, werden Sie einfach bessere Entscheidungen treffen.

Methoden

Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Körperübungen

Ablauf

Vorab: Die Teilnehmer erhalten einen Online-Link zur MotivationsPotenzialAnalyse (Befragung von ca. 13 min.)

TAG 1

  • Einführung
  • Motive kennenlernen
  • MPA Feedback
  • Vortrag: Was sind Motive?
  • Erklärung der MPA-Ergebnisse
  • Reflexion zu eigenen Motivanalysen
  • Vortrag: Werte, somatische Marker/Körpererlernen

TAG 2

  • Vortrag: Zusammenhänge Körper und Persönlichkeit
  • Theoretische Grundlagen
  • Respräsentanten von Körper und Persönlichkeit in den verschiedenen Körperregionen
  • Analyse der persönlichen Haltungen
  • Workshop Körperpräsenz
  • Abschluss: Erkenntnisse zu Motiven und zukünftiger Körperpräsenz

Zurück zur Workshop-Übersicht

Inhouse Workshop

  • Diesen Workshop können Sie als Inhouse- oder als externe Veranstaltung buchen.
  • » Kontakt Inhouse