Coaching

Warum jeder von uns eine Vision haben sollte

Veröffentlicht unter Coaching - 21. April 2016
Vision CONVINTO Sabine Henjes Coaching Hamburg

Vision für die Zukunft

Vor vielen Jahren war ich in einem Vorstellungsgespräch. Der Mitarbeiter aus der Personalabteilung fragte, wo ich in 5 oder 10 Jahren stehen möchte d. h. welche Vision ich für die Zukunft habe. Blitzschnell überlegte ich, was ich sagen wollte. In einer höheren Position? Oder doch einfach als erfahrene Managerin gefragt sein? Nach meinem Studium wollte ich vor allem eins: Erfahrungen sammeln und alle Methoden der Umfrageforschung kennenlernen. Mein innerer Antrieb, das Motiv „Erkenntnis“ war stark. Nachdem ich einige Jahre gearbeitet und Erfahrungen gesammelt hatte, wollte ich mehr Verantwortung übernehmen und Dinge gestalten. In der Vergangenheit war ich eher von momentanen Interessen geleitet. Ein klares Bild, wo ich in Zukunft stehen wollte, hatte ich zu dem damaligen Zeitpunkt nicht.

Wieso ist es von Vorteil eine Vision zu haben?

  • Visionen sind pure emotionale Hinwendung.
  • Obgleich sie formal unerreichbar sind, ist die Aussicht auf Erfüllung der Vision (der Glaube daran) so attraktiv, dass wir konkrete Ziele und Handlungen definieren, um der Vision stetig ein Stück näher zu kommen.

Deswegen lohnt es sich, sich schon frühzeitig damit auseinanderzusetzen. Und glauben Sie in diesem Fall nicht an Helmut Schmidt.

Aber was macht eine gute Vision aus? – Sie ist …

  • Klar – Einfach zu kommunizieren (einfach zu erklären)
  • Herausfordernd (enthält erhabene, aber erreichbare Ziele – der Beste sein, mehr zu machen, jemanden oder einer Sache zu helfen)
  • Allgemein (nicht spezifisch wie z.B. Steigerung von Umsatz oder  Marktanteil)
  • Menschen-Orientiert (basiert nicht auf Eigennutz, zielt darauf ab, wie Personen miteinander umgehen und ihren Kunden oder Auftraggebern besser dienen können)
  • Inspirierend – Teammitglieder finden die Vision anregend. Sie möchten helfen, sie zu erreichen. Beziehen Sie Ihr Team mit ein. Das Team wird mehr bereit sein, zu helfen, wenn die Teammitglieder bei der Entwicklung dabei sind. Das stärkt die Zusammenarbeit und den Teamgeist.

Kommunizieren Sie Ihre Vision!

Die Vision lässt sich umso leichter erreichen, wenn Sie …

  • Häufig über die Vision reden, wenn immer möglich, informell in Gesprächen, formal in Meetings, Konferenzen und Veröffentlichungen.
  • Seien Sie enthusiastisch. Enthusiasmus ist ansteckend.
  • Zeigen Sie, dass Sie wirklich dazu stehen. Ihr Verhalten muss konsistent zur Vision sein.

Jetzt sind Sie gefragt! Finden Sie Ihre Vision und erreichen Sie Ihre Ziele mit mehr Motivation und Enthusiasmus!  Gerne helfe ich Ihnen Ihre persönliche Vision zu entwickeln.